FAQ - Giessen Haarklinik
Giessen Haarklinik Loader Img

FAQ

Haartransplantation

Damit wir feststellen können wie sinnvoll eine Haartransplantation für Sie ist, reicht es aus mit uns einen Termin zu vereinbaren, damit unsere Experten auch detailliert analysieren können wie fortgeschritten Ihr Haarausfall ist und ob es sinnvoll ist eine Haartransplantation durchführen zu lassen. Die Ursache wird dabei auch analysiert und diesbezüglich werden Ihnen die Behandlungsmöglichkeiten angeboten. Unter anderem bieten wir auch Haarpigmentierungen und PRP Behandlungen an.

Unser Ziel als Team Giessen Haarklinik ist, dass wir das perfekte Endergebnis erarbeiten und unsere Patienten auch somit ein leben lang glücklich sind. Wenn die richtigen Maßnahmen eingehalten werden, spricht nichts gegen perfekte neue Haare.

Neck and back pain caused by problems in the muscles and skeleton. Problems in the bones, joints, muscles, and ligaments, such as arthritis. Fatigue, pain, swelling, stiffness and loss of muscle strength. Loss of mobility because of trauma to the brain (Stroke) or spine, or due to diseases such as Parkinson’s disease and multiple sclerosis.

Es hängt davon ab wie groß die kahlen Stellen sind und wie viele Grafts entnommen und verpflanzt werden können. Generell haben Sie das perfekte Endergebnis nach einer Haartransplantation. Wenn die betroffenen Flächen groß sind, kann es natürlich sein, dass eine zweite Transplantation nötig ist um das perfekte Endergebnis zu erhalten und natürliches Haar zu zaubern.

Die Grafts werden 1-2 Millimeter tief in die Haut transplantiert um darin sich zu entwickeln. Es werden die modernsten Techniken wie die DHI Methode angewendet um perfekte Endergebnisse zu erzielen.

 

Dank dem Comfort-In System ist zu sagen, dass die Transplantation durchaus schmerzfrei verläuft. Hierbei werden keine Nadeln verwendet. Sie kriegen eine örtliche Betäubung während dem Eingriff.

 

Da während dem Eingriffs eine örtliche Betäubung angewendet wird und keine Vollnarkose, gibt es kaum Risiken während der Transplantation. Wenn sich an die Regeln vom Arzt eingehalten werden, gibt es auch nach der Haartransplantation kaum Risiken. Zu Infektionen oder Ausfall der transplantierten Grafts kann es kommen , jedoch passiert dies nur wenn Sie sich nicht von Experten behandeln lassen oder wenn Sie sich an die Regeln von unserem Experten Team nicht einhalten.

 

Es hängt von den Grafts ab wie lange die Transplantation dauert. In der Regel geht man davon aus, dass der Eingriff sechs bis acht Stunden dauert.

 

Bei dem kostenfreiem Beratungsgespräch wird Ihnen der komplette Ablauf von unseren Experten mitgeteilt. Zuerst wird sich Ihr Haar von unseren Experten detailliert angeschaut und analysiert. Diesbezüglich wird dann festgestellt wie viele Grafts entnommen werden und welche Methode für Ihre Kopfhaut geeignet ist.

 

Ja, es können auch Barthaare auf die Kopfhaut transplantiert werden, da die Haarwurzeln sich anpassen. Wenn im Spenderbereich sprich an dem Hinterkopf keine Grafts entnommen werden können, ist es durchaus möglich Barthaare zu entnehme. Dies wird beim Beratungsgewspäch von unseren Experten festgestellt.

 

Ja, Kunsthaar kann auch transplantiert werden, jedoch nur an kleinere kahle Stellen, da der Körper das Kunsthaar einfacher abstößt als wie die eigenen Haare. Ob dies bei Ihnen möglich ist, können Sie von eins der sieben Anlaufstellen in Deutschland einen Termin ausmachen. Unsere Experten analysieren dies und klären Sie auch diesbezüglich auf.

 

Ja, es ist möglich auf eine Glatze Haare zu transplantieren. Wenn am hinterkopf keine Haare sein sollten, ist es auch möglich von der Brust die Grafts zu entnehmen oder vom Bart. Es ist auch möglich mit einer Haarpigmentierung die Glatze zu simulieren.

Giessen Haarklinik | Online Termin